Seminare

Systemischer Auditor

Information transparent machen und Veränderungsprozesse begleiten

Als systemischer Auditor sind Sie in der Lage, die Wirksamkeit eines Qualitätsmanagementsystems zu bewerten und Regelkreise für das Handeln innerhalb der Prozessorganisation aufzustellen. Im Rahmen einer positiven Gesprächsführung motivieren Sie Mitarbeiter, lernen Probleme als Ziele zu formulieren und können einen Veränderungsprozess begleiten.

Als reflektierendes Trainer-Tandem führen wir Sie ein in die Grundlagen interner Audits sowie in deren konkrete Planung und Durchführung. In praktischen Übungen trainieren wir die Erstellung von Auditberichten und die Kommunikation der Ergebnisse. Wir machen Sie mit der Maßnahmenverfolgung zur kontinuierlichen

Weiterentwicklung vertraut. In einem weiteren Schulungsteil richten wir unseren Fokus auf das Zuhören und Erkennen von Bedürfnissen sowie auf Gesprächsführungstechniken. Weiterhin wenden wir uns der Frage zu wie Veränderung funktioniert und üben Veränderungsprozesse einzuleiten. Wissen zu Systemtheorie, -Analyse, -Instrumente und Systemische Gesetzmäßigkeiten veranschaulichen wir praktisch.  

Die systemische Weiterbildung zum Auditor setzt den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zum Business Coach Qualitätsmanager (BCQ) voraus.


Nach Absprache ist auch eine In-House Schulung möglich.


Fortbildung für Mitarbeiter, Führungskräfte, Abteilungsleiter, Vorstände,
Entscheider, Schlüsselpersonen und angehende Selbstständige.
7 Module à 3 Tage zum Erwerb eines Berufsabschlusses.
Abschluss: Berufsausbildung